16 VORfreude – die Geschenktipps der Redaktion

Im Sommer 2015 erschien die letzte Ausgabe von 16 VOR – Das Trierer Stadtmagazin. Seitdem wurden nur noch sporadisch an dieser Stelle Artikel online veröffentlicht. Der Grund dafür: Nahezu alle Mitarbeiter und auch die beiden...

16 VORfreude – die Geschenktipps der Redaktion

„Tradition heißt nicht, Asche verwahren, sondern eine Flamme am Brennen halten“ (Jean Jaurès). Und weil „16 VORfreude“ zu den beliebtesten Beiträgen auf unserer Seite gehört, hat die Redaktion wieder tolle Tipps für Weihnachtsgeschenke zusammmengestellt. So...

Vielschichtige Einblicke ins Musikleben der Epoche

Der Trierer Komponist, Pianist und Professor emeritus Wolfgang Grandjean, der lange an der Folkwang-Hochschule in Essen unterrichtete, hat im renommierten Olms-Verlag eine umfassende Monographie über Georges Schmitt vorgelegt, die das ganze Instrumentarium analytischer und musikhistorischer...

Frische und Lebendigkeit, die staunen macht

Der Verlag 28 Eichen in Barnstorf, der sich um die Herausgabe fast aller Prosawerke Arthur Conan Doyles auf deutsch verdient gemacht hat, veröffentlichte nun neben einer Erzählung auf einen Schlag die 39 Dramen von Klauspeter...

“Wichtig für meine gesellschaftspolitische Orientierung”

„Nell-Breuning und Marx wären sich in der Analyse der gegenwärtigen Ökonomie sofort einig gewesen“, sagt Heiner Geißler. An diesem Freitag wird ihm im Kurfürstlichen Palais für sein Lebenswerk der Oswald-von-Nell-Breuning-Preis der Stadt Trier überreicht. Galt...

Trier – deine Künstler: Darina Momot

Beim Kunst-Festival „Respublika“ 2011 in der Ukraine entdeckte Darina Momot ihre Leidenschaft für großformatige Bilder. Mit mehreren Künstlern bemalte sie ein fünfstöckiges Gebäude. „Ich war begeistert von dem Fertigungsprozess und der Intensität der Arbeit.“ Hinzu...

Trier – deine Künstler: Ulrich Lebenstedt

Zeichnen bezeichnet Ulrich Lebenstedt als seine „Schule des Sehens“. Seine Malereien sind Abstraktionen, Synthesen des Gesehenen. Anlässlich seines 75. Geburtstages zeigt die Tufa noch bis zum 14. Juni im 2. Obergeschoss eine Auswahl von freien,...