UniTrier

Wie informieren sich die Menschen in Trier? Welche Einstellungen haben sie zu ihren lokalen Informationsquellen, zum Journalismus, zu neuen Entwicklungen in den Medien? Diesen Fragen will ein Forschungsprojekt der Universität Trier auf den Grund gehen. In einer breit angelegten Befragung sollen dabei sowohl die Leser, Hörer und Nutzer der lokalen Medien als auch die „Macher“, die Journalisten, Pressesprecher und Öffentlichkeitsarbeiter unserer Stadt, nach ihrer Meinung gefragt werden. Die Ergebnisse der Studie sollen helfen, ein genaues Bild der gegenwärtigen Ansichten zur Medienentwicklung in Trier zu bekommen.

Hier geht es zur Umfrage: www.unipark.de/uc/lokaljournalismus.

Teilnahmeschluss ist der 23. Januar.

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>